Text Beratungohne Ziele kein Treffer!

Startseite

 

Was kostet mein Presse & Text-Service?

Der Preis ist der Gradmesser für die Wertschätzung in einer geschäftlichen Beziehung.

50 €

bilden die Basis – sei es für die Arbeitsstunde, als auch für einen Kostenvoranschlag bei Projekten bis zu zehn Normseiten (2400 Zeichen incl. Leerzeichen).

Natürlich hängt das Honorar vom Umfang des Textes und vom Anspruch Ihrer Veröffentlichung ab. Das Honorar für eine Voraus-Analyse liegt je nach Seitenzahl zwischen 50 und 100 € + gesetzlicher MWSt. 50 Prozent dieses Betrages werden nach einem Vertragsabschluss mit dem zu vereinbarenden Gesamtentgelt verrechnet.

Ehe ich Pressearbeit für ein Unternehmen oder eine Organisation übernehme, muss ich mir ein Bild davon verschaffen. Ich möchte Ihr Unternehmen erleben. Für diesen Schnuppertag berechne ich kein Honorar, nur die Reisekosten müssen übernommen werden.

Was ist teuer?

Teuer kommt es Sie zu stehen, wenn z.B. ein Flyer – wie man es leider allzu oft feststellt – das Ziel verfehlt, überdies eine schlechte Visitenkarte Ihres Unternehmens, Ihrer Person abgibt. Tausende von Euro kosten vorausgehende Diskussionen, kostet ein Grafikdesigner, kostet der Druck, kostet der Versand. Nicht selten liegt die Rücklaufquote bei weniger als einem halben Promille! Und: Sie haben jede Menge Kontakte „verbrannt“! Das Image Ihres Unternehmens nachhaltig beschädigt.

Wie teuer kommt es zu stehen, wenn ein Beitrag, ein Mailing nicht „ankommt“? Wenn der Leser nach den ersten drei Zeilen den Text zur Seite legt? Oder sich am Ende fragt: „So what?“

Lohnt es da nicht, frühzeitig einen professionellen Text-Coach zu engagieren? Jemanden, der langjähriger Chefredakteur einer angesehenen Zeitschrift im Handelsblatt-Verlag war? Der zahlreiche Fachbücher publiziert hat? Enzyklopädie-Beiträge, Rundfunksendungen, Drehbücher, Kurzgeschichten und Satiren verfasst hat? Als Ghostwriter für ein Consulting-Unternehmen mit Weltgeltung engagiert wurde?

Sonderkonditionen für das Arrangieren von Pressekonferenzen vornehmlich im Internationalen PresseClub München

  1. Phase *
    Themen- und Gestaltungsberatung
    1. Ziel: Entfachen eines breiten, gegebenenfalls speziellen Fach-Leser-Interesses; Erarbeitung und Abstimmung mehrerer Formulierungen
    2. Ziel: Aktivierende, Aufmerksamkeit steigernde Gestaltung der Pressekonferenz; Erarbeitung und Abstimmung eines Gestaltungsvorschlags: 250 €
  2. Phase *
    Terminabstimmung (incl. Erkundung evtl. behindernder Begleittermine), Mithilfe bei Suche nach Koreferenten, Mithilfe bei Suche nach zusätzlichen Adressaten, Organisation der erforderlichen Präsentationstechnik, Organisation der Verköstigung: 200 € + evtl. Mietkosten für Geräte
     
    zusätzlich **: Mithilfe bei Suche nach Key-Note-Speakers,Prominenten, evtl. Mitwirkenden: 250 €
  3. Phase **
    Erarbeitung pressefähiger Unterlagen, redaktionelle Bearbeitung bereits vorliegender Unterlagen: 250 €
    Fremdleistungen (Druck, Herstellung von Fotos, CD-ROM, Kommissionierung der Pressemappen): nach Rechnungen
  4. Phase *
    Vorbereitung am Konferenztag und Begleitung, gegebenenfalls Leitung der Pressekonferenz vor Ort, Organisation evtl. Einzel-Interviews: 100 €
  5. Phase **
    Nachbereitung, Gestaltung „erinnerndens“ Schriftgutes bzw. Bildmaterials (ausgenommen Versand): 200 €

* = verbindlicher Service; ** = optional

Wie wird bezahlt?
Im Grundsatz gilt: Vorkasse durch Überweisung oder beigefügtem Scheck. Kommt es zu einem Vertragsabschluss erfolgt Zahlung gegen Rechnung.


 
 

 

 

       
Startseite
     
     
©2004-2016 Dr. Werner Siegert